Elisabethkirchengemeinde

Im Kreuzungsbereich zweier Hauptverkehrsstraßen zwischen Nordviertel und Oberstadt ragen die 80 Meter hohen Türme der Elisabethkirche in den Himmel.

Die älteste gotische Hallenkirche auf deutschem Boden ist nach Elisabeth von Thüringen benannt (1207-1231), die sich nach dem Tod ihres Ehemannes, Ludwig IV, Landgraf von Thüringen, in ihren letzten Lebensjahren in Marburg leidenschaftlich für Arme und Kranke einsetzte.

Der Grundstein der Elisabethkirche wurde 1235 gelegt. Im Jahr 1283 wurde sie geweiht. Schon während der Bauzeit entstand auf der gegenüberliegenden Straßenseite eine kleine Kirche für Pilger, die Michaelskapelle, in der auch heute noch Taufen und Hochzeiten gefeiert werden. 

Das bieten wir an – Darauf können Sie sich freuen – Das ist unser Profil

Die Elisabethkirchengemeinde gliedert sich in drei Pfarrbezirke. Sie umfasst die gesamte Nordstadt, umschließt den Ortenberg und reicht im Süden bis zum Cineplex-Kino. 

In der Elisabethkirche finden regelmäßig Wochenschlußandachten, Predigtgottesdienste und Abendmahlsgottesdienste statt. Auch besondere musikalische und meditative Gottesdienste, die liturgische Osternacht, sowie Semester-Gottesdienste der Evangelischen Studierendengemeinde (ESG) gehören zum regelmäßigen Angebot. In der Michaelskapelle fndet jeden Sonntag ein Gottesdienst für Kinder und Erwachsene statt, in den Gemeindehäusern am Ortenberg und im Waldtal weitere Sonntagsgottesdienste.

Zum Mitmachen lädt außerdem die Kirchenmusik (Kantorei, Holzbläserkreis, Posaunenchor, Kinderchöre) mit einem umfangreichen Konzertkalender ein. Wöchentliche Angebote für Senioren gibt es im Martin-Luther-Haus und im Missionshaus Waldtal. Für jüngere Leute wird 14-tägig ein „Gesprächskreis für junge Erwachsene“ im Pfarrhaus, Uferstraße 5, angeboten. Eine wöchentliche Bibelstunde und einen Stammtisch für Männer gibt es im Missionshaus. Besonders preiswert angebotene Studienreisen in kunstgeschichtlich interessante Städte Europas ergänzen das Angebot der Gemeinde ebenso, wie zahlreiche Einzelveranstaltungen.  

Einen Kirchen-Kiosk gegenüber der Elisabethkirche betreiben ausschließlich ehrenamtlich Mitarbeitende. Sie bieten Literatur und Kunstgewerbe zu Elisabeth und ihrer Kirche an.

Darüberhinaus können Sie an  Führungen durch unsere Kirche teilnehmen, die von einem Kreis gut ausgebildeter KirchenführerInnen durchgeführt werden. Diese Arbeit, eine Wiedereintrittsstelle und die Organisation von Lesungen, Ausstellungen und anderer kultureller Veranstaltungen liegen in den Händen des Besucherpfarramtes

Kontakt

Team an der Elisabethkirche

Pfr. Bernhard Dietrich
Pfarrbezirk II
Vorsitzender des Kirchenvorstandes
Schützenstraße 39
35039 Marburg
+496421 65683
Dietrich@Elisabethkirche.de

Pfr. Achim Ludwig
Pfarrbezirk I
Uferstraße 5
35037 Marburg
+496421 66262
Ludwig@Elisabethkirche.de

Pfr. Ralf Hartmann
Pfarrbezirk III
Waidmannsweg 5
35039 Marburg
+496421 62245
Hartmann@Elisabethkirche.de

Pfrin. Dr. Anna Karena Müller
Besucherpfarramt
Elisabethstraße 8
35037 Marburg
+496421 65497
Mueller@Elisabethkirche.de

Webseite der Elisabethgemeinde:

www.Elisabethkirche.de